Teilnahme

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer im Alter von 18 bis 30 Jahren kann eine Arbeit (ein Foto) zum Hauptwettbewerb einsenden.

Preise

1. Preis: 5.000,00 €

2. Preis: 3.000,00 €

3. Preis: 2.000,00 €

 

Bewertungskriterien

• Kreativität
• Originalität
• Komposition
• Zeitzeugnis
• Überzeugungskraft

Die Bewertung der Einsendungen erfolgt durch die Jury in der Zeit zwischen dem 31. August und 10. September des jeweiligen Wettbewerbsjahres.
Die Jury wählt in dieser Zeit die bis zu zehn besten Arbeiten aus.
Die Preisverleihung findet anlässlich der Art Week Berlin (aktuell auf der Kunstmesse “Positions”) statt.
Die Preisträger sowie die Teilnehmer deren Arbeiten es in die Ausstellung schaffen, werden schriftlich benachrichtigt. Die Bekanntgabe der Platzierungen (Platz 1 bis 3) wird erst auf der Preisverleihungsfeier bekannt gegeben.

 

Die Einsendung von Bilderserien ist nicht gestattet. Bilderserien werden im Wettbewerb nicht berücksichtigt.

 

Es werden nur solche Arbeiten berücksichtigt, zu denen alle Wettbewerbsunterlagen vorliegen:

• Fotografie in digitalisierter Form auf Diskette, CD-ROM oder USB-Stick

• 3 Abzüge im Format DIN A4 als Papierabzug

• 1 unterschriebenes und vollständig ausgefülltes Teilnahmeformular

 

Es können nur solche Arbeiten eingesendet werden, die nach dem 1. Dezember des jeweiligen Wettbewerbsjahres entstanden sind.
Fehlen diese Angaben in dem Teilnahmeformular, kann die Einsendung leider nicht berücksichtigt werden.

Einsendeschluss ist der 31. August des jeweiligen Wettbewerbsjahres.

 

Die Einsendungen sind zu richten an:

Verein zur Förderung der Kunst-, Kultur-

und Sportfotografie in Gedenken an

Peter-Christian Schlüschen

c/o Jan Schlüschen

Rankestraße 9

10789 Berlin

 

Downloads

» Anmeldung zum Wettbewerb (PDF)
» Teilnahmebedingungen (PDF)